Home » blogfoster » Warum Du als Blogger ein Performance Banner brauchst

Warum Du als Blogger ein Performance Banner brauchst

Platzierst Du auf Deinem Blog Werbung im Rahmen von Sponsored Posts, erhofft sich Dein Kunde natürlich eine bestmögliche Performance Deines Artikels. Dazu gehören unter anderem die Aufrufe, Verweildauer und Click-Rate. Um Deinen Artikel bestmöglich zu promoten, postest Du ihn sicherlich bereits auf Deinen Social Media Kanälen oder verbreitest ihn per Newsletter unter Deinen Lesern. Eine weitere Möglichkeit Deinen Sponsored Post bestmöglich zu promoten, sind Performance Banner auf der Startseite Deines Blogs. Performance Banner sind Grafiken, die passend zu dem Inhalt Deines Sponsored Posts vom blogfoster-Team erstellt werden und die Du auf der Startseite Deines Blogs einbindest. Im besten Fall erhöht sich dadurch die Performance Deines Sponsored Posts. Auch für Dich als Blogger hat ein Performance Banner positive Effekte:

  • Durch die erweiterte Sichtbarkeit auf der Startseite gelangt mehr Traffic auf den Artikel – das ist nicht nur für den Kunden optimal, sondern auch für Dich, da sich so die Verweildauer Deiner Leser auf dem Blog erhöht.
  • Performt Dein Sponsored Post Artikel gut, ist die Wahrscheinlichkeit höher, dass ein Kunde sich im Rahmen einer anderen Kampagne noch einmal für Dich und Dein Blog entscheidet.

Du siehst also, dass ein Performance Banner sowohl für den Kunden als auch für Dich als Blogger eine Menge Vorteile hat und eine Kooperation im positiven Sinne bereichert.

Aber wie gelangst Du nun zu Deinem Performance Banner?

So bekommst Du ein passendes Performance Banner zu Deinem Sponsored Post

Achtung: blogfoster bietet die Erstellung von Performance Bannern nur bei ausgewählten Kampagnen an; Du wirst von uns darüber in Kenntnis gesetzt, wenn Dein Sponsored Post zu einer solchen Kampagne gehört.

  1. Schicke Deinem zuständigen Campaign-Manager ein Bild, das Du für den Performance Banner verwenden möchtest. Hierbei ist es nicht wichtig, dass das zu bewerbende Produkt im Vordergrund steht – wähle am besten selbst geschossene Bilder, die authentisch zu Dir und Deinem Blog passen.
  2. Dein zuständiger Campaign-Manager schickt Dir einen Code, der unter anderem Informationen über den Zeitraum der Sichtbarkeit enthält.
  3. Baue den Code in einem Widget an einer gut sichtbaren Stelle auf Deinem Blog ein.

Dein Performance Banner ist nun für einen bestimmten Zeitraum auf der Startseite Deines Blogs platziert, wodurch er mehr Traffic auf Deinen Sponsored Post bringt.

Tags
Bild

Newsletter

Melde Dich für den blogfoster Academy Newsletter an und erhalte die neuesten Artikel und weitere spannende Aktionen und Inhalte direkt in dein Email-Postfach


Kontakt

Hast Du Fragen? Dann schreib uns über das Kontaktformular und wir melden uns bei Dir.