Home » Influencer Guide » Social Media Strategie für Dein Blog – inklusive Vorlage

Social Media Strategie für Dein Blog – inklusive Vorlage

social media strategy

Ein Blog ohne Social Media Kanäle ist fast unvorstellbar. Facebook, Instagram & Co. sind nicht nur irgendwelche sozialen Medien, auf denen Dinge geteilt werden können, sondern fungieren für Blogger wie eine Verlängerung über die Grenzen des eigenen Blogs hinaus. Welche Social Media Channels sich dabei für Blogger besonders lohnen, haben wir Dir bereits vorgestellt – heute verraten wir Dir, wie Du Deine Aktivitäten auf Social Media optimal planen kannst und wieso eine Social Media Strategie überhaupt so wichtig ist.

Am Ende erwartet Dich eine kostenlose Vorlage für einen Social Media Redaktionsplan – perfekt, um Deine Social Media Strategie direkt in die Tat umzusetzen und auszuprobieren!

Warum brauchst Du eine Social Media Strategie?

Das Angebot an Social Media Kanälen ist groß. Als Blogger stehst Du nicht nur vor der Aufgabe, Dich für die richtigen Kanäle zu entscheiden, sondern musst diese auch noch mit Inhalt füllen und pflegen. Bei mehreren Kanälen kann das als Blogger zu einer richtigen Herausforderung werden. Deshalb ist es wichtig, dass Du Dir bewusst bist was und wie häufig Du etwas posten möchtest.

In drei Schritten zur perfekten Social Media Strategie

Eine ultimative und übergreifende Social Media Strategie gibt es nicht. Jeder Blog, jeder Social Media Channel und jeder Mensch ist anders – das bedeutet für Dich, dass Du individuell herausfinden musst, was für Dich gut funktioniert und was nicht.

Auf dem Weg zu einer erfolgreichen Social Media Strategie, kannst Du Dich an folgenden Schritten orientieren:

Entscheide Dich für die richtigen Social Media Kanäle

Zu Anfang solltest Du Dir Gedanken machen, welche Social Media Channels Du für Deinen Blog wirklich brauchst. Behalte dabei im Hinterkopf, dass mehr Channels nicht unbedingt mehr Erfolg bedeuten, denn Social Media lebt von Präsenz und Kontinuität. Das bedeutet, dass zwei regelmäßig bespielte Kanäle viel mehr Wert sein können, als fünf Kanäle, die nur sporadisch mit Inhalt gefüllt werden.

Formuliere Ziele, die Du mit Deinen Kanälen erreichen möchtest

Hast Du Dich entschieden, welche Social Media Channels Du zukünftig regelmäßig bespielen möchtest, solltest Du Dir überlegen, was Du damit erreichen willst. Wichtig: Formuliere Deine Ziele so, dass sie messbar sind. Lege z.B. fest, dass Du in einem bestimmten Zeitraum eine gewisse Anzahl an Follower erreichen möchtest oder wie viele Bilder beziehungsweise Postings du pro Kanal in einer Woche veröffentlichen möchtest.

Überlege Dir Inhalte, mit denen Du Deine Ziele erreichen kannst

Nun geht es an’s Eingemachte: Überlege Dir, wie Du diese Ziele erreichen möchtest. Dazu gehört zum Einen, wie oft Du posten möchtest, aber vor allem solltest Du Dich hier auf die Inhalte fokussieren. Eine hilfreiche Möglichkeit, um Deine Social Media Kanäle zu füllen, sind regelmäßige Formate. Bestimme zum Beispiel, dass Du jeden Montag dein Lieblings-DIY zeigst oder einmal in der Woche einen Blogpost promotest. Mithilfe der Festlegung solcher Formate, fällt es Dir einfacher Inhalte zu finden, die dazu passen und Du bringst Struktur in Deine Social Media Strategie.

Drei nützliche Tipps

  • Testen ist das Zauberwort. Es gibt weder ein Geheimrezept für das perfekte Bild noch für die optimale Uhrzeit des Postings. Probiere Dich aus und versuche so den perfekten Tag oder Uhrzeit für Deine Postings zu finden.
  • Es gibt immer mal Tage, an denen Du nicht weißt, was Du posten sollst. Für solche Fälle ist es ratsam, zum Beispiel einen Vorrat an Bildern zu erstellen, die unabhängig vom Inhalt zu jeder Zeit gepostet werden können. Das nimmt Dir den Stress, wenn Du mal keine Ideen für Postings hast.
  • Natürlich gibt es auch für Social Media Kanäle bestimmte Planungstools. Tools wie Hootsuite und CoSchedule sind nicht nur bei Bloggern, sondern auch bei Unternehmen, die auf eine Social Media Strategie setzen, sehr beliebt.

Damit Du Deine Social Media Strategie direkt in die Tat umsetzen kannst, haben wir eine kostenlose Vorlage für Dich: einen Social Media Plan für Dein Blog. Unseren Social Media Plan kannst Du auf zwei Arten nutzen:

  • Als generellen Überblick über die geplanten Formate und Inhalte auf den verschiedenen Social Media Kanälen oder
  • als detaillierten Plan für die Inhalte Deiner Postings, den Du Woche für Woche aufstellst.

Trage Dich einfach in das untenstehende Formular für unseren Academy Newsletter ein und Du bekommst Deine kostenlose Vorlage für einen Social Media Plan per E-Mail zugeschickt:




Bild

Newsletter

Melde Dich für den blogfoster Academy Newsletter an und erhalte die neuesten Artikel und weitere spannende Aktionen und Inhalte direkt in dein Email-Postfach


Kontakt

Hast Du Fragen? Dann schreib uns über das Kontaktformular und wir melden uns bei Dir.