Home » Influencer Guide » Events » Rock the Blog 2017 – Was sagen die Blogger?

Rock the Blog 2017 – Was sagen die Blogger?

Die Rock the Blog Konferenz auf der CeBIT liegt hinter uns. Am 24.03.2017, dem letzten Tag der CeBIT in Hannover, fand zum dritten Mal die Rock the Blog Konferenz statt. Ein Treffpunkt für Blogger und Unternehmen. Es drehte sich rund um das Thema Bloggen, Social Media und Influencer Marketing. Es gab spannende Talks und Diskussionen von Influencern und Bloggern, die eine Menge Tipps geben konnten. Auch von Agenturseite gab es viel Input, von dem sowohl Blogger als auch Unternehmen profitieren konnten.

Einige Blogger haben uns von ihren ganz persönlichen Highlights der Konferenz erzählt und berichtet, ob sie auch nächstes Jahr wieder dabei sind.

Patricia von Mom’s Blog„Rock the Blog gefällt mir richtig gut. Wir haben schon einen Vortrag gehört und gerade das #blogtisch Blogger Speed Dating mitgemacht. Es herrscht eine tolle Atmosphäre. Ich freue mich auf das vielfältige Angebot und Informationen zu bekommen, die man sonst nicht bekommt.“

Stephie von einfach Stephie: „Ich bin zum ersten Mal bei der Rock the Blog und freue mich, dass es viele verschiedene Angebote gibt, die Konferenz aber trotzdem übersichtlich gestaltet ist.“

 

Maja von WordPress 1×1: „Auf meinem Blog geht es rund um das Thema “Wordpress für Anfänger”. Mein Highlight war es, sich mit anderen Bloggern auszutauschen und viele nette Menschen kennenzulernen.  Bei manchen Themen hätte ich mir mehr Tiefe gewünscht. Meine Highlights waren das Speed-Dating und die Themen Recht und Data Protection.“

 

Frederik von Einfach NachschlagEn: „Auf meinem Blog geht es um Food, Inspiration und die Leute wieder zum Kochen zu begeistern. Ich bin zum ersten Mal hier und hätte es mir gar nicht so groß vorgestellt. Da ist ist auf jeden Fall für Jeden etwas dabei. Mein Highlight war die Diskussion zum Thema Blogger vs. Vlogger – eine Identitätskrise?“

 

Fabian, bisher noch ohne Blog: „Eigentlich war ich vor allem wegen der Vorträge von Sascha Pallenberg hier, den ich aus dem Internet kenne. Rock the Blog ist in jedem Fall ein cooles Format, dass ich mir nächstes Jahr gerne wieder anschauen möchte.“

 

Christina von Christina Key: „Ich bin das erste Mal bei Rock the Blog und es gefällt mir sehr gut. Es ist super, um Kontakte zu knüpfen, sowohl zu anderen Bloggern als auch zu Unternehmen. Einfach ein Must-have für jeden Blogger.“

 

Steffi von What do you fancy: „Ich blogge seit 4 Jahren hauptsächlich über Beauty Themen. Ich bin schon zum zweiten Mal bei Rock the Blog und finde es toll, dass es gefühlt noch ein bisschen größer ist als beim letzten Mal. Generell finde ich es schön, dass Rock the Blog eine Plattform bietet, sich unter Bloggern, aber auch mit Unternehmen zu vernetzen. Für jede Art von Blogger ist etwas dabei, alle Bereiche sind abgedeckt. Mein Highlight: Der Vortrag von Dr. Schwenke, der die rechtlichen Themen auf eine Art rüberbringt, der man einfach gut folgen kann.“

 

Elena von elenasmakeup „Rock the Blog 2017 war für mich super und sehr informativ. Ich habe durch die Vorträge viel Wissenswertes mitgenommen. Besonders inspiriert hat mich, dass erfolgreiche Blogger von ihren Erfahrungen berichtet haben.“

Weitere Eindrücke sowie viele der Talks der Rock the Blog 2017 findet ihr hier. Was war Dein persönliches Highlight der Rock the Blog 2017?

 

1 Comment

Click here to post a comment

Bild

Newsletter

Melde Dich für den blogfoster Academy Newsletter an und erhalte die neuesten Artikel und weitere spannende Aktionen und Inhalte direkt in dein Email-Postfach


Kontakt

Hast Du Fragen? Dann schreib uns über das Kontaktformular und wir melden uns bei Dir.