Home » blogfoster » News » blogfoster UK startet offiziell in London

blogfoster UK startet offiziell in London

Es gibt einen neuen deutschen Exportschlager: neben Autos und Bier wollen auch wir frei nach „Made in Germany“-Prinzip den europäischen Markt erobern. Der erste Stop war vor zwei Wochen Großbritannien: zusammen mit 50 geladenen Gästen haben wir blogfoster UK in London gelauncht.

blogfoster landet in UK

Ort des Geschehens war The Hospital Club im Zentrum von London, wo wir blogfoster vor britischen Bloggern, Werbekunden und Pressevertretern präsentiert haben. Nach einer kurzen Unternehmensvorstellung durch Mitgründer und Geschäftsführer Jan Homann, führte Mitgründer und Geschäftsführer Simon in einer Produktdemo durch die blogfoster Technologie, die bei den anwesenden Bloggern richtig gut ankam:blogfoster launch UK

 

 

„Für mich ist es ein großartiges Tool, noch einfacher Kooperationen mit Marken zu finden“ berichtete Ophélie von Ophélies Journey.

 

Warum jetzt UK?

Nachdem wir blogfoster auf dem deutschsprachigen Markt etablieren konnten, folgt nun mit der Internationalisierung der nächste Schritt weiter in Richtung Wachstum. Wir sind voller Motivation dabei auch den britischen Markt zu erobern. „Der Markteintritt nach UK ist ein logischer Schritt für uns: der britische Werbemarkt ist der größte Europas und hat weltweit eine große Bedeutung. In Deutschland sind wir bereits klarer Marktführer und nun wollen wir mir unseren neuesten Technologie auch unseren internationalen Footprint weiter verfolgen und eine Erfolgsstory auch in Großbritannien fortsetzen. Unser Ziel ist es, der führende cross-channel Anbieter für Influencer Marketing in Europa zu werden“ sagte Jan Homann, Mitgründer und Geschäftsführer von blogfoster.

 „Ich liebe blogfoster schon jetzt: bei brand campaigns geht es nämlich nicht nur um Reach“ – Rachel von The Little Pip.

Wer war noch so da?

Neben zahlreichen Bloggern aus den Bereichen Fashion (The Yellow Caramelo , Thanee, Doras Fashion Space,  ), Food (Food and Baker, Smoke Bart)  und Parenting (The Little Pip), haben wir uns sehr über den Gastbeitrag von Dr. Gerrit Seidel, Geschäftsführer und Partner bei der yabeo Capital GmbH, gefreut: „blogfoster bringt die drei wichtigsten Faktoren eines erfolgreichen Startups mit: Teamgeist, Technologie und Skalierbarkeit“.

Mehr als 800 britische Blogger  haben sich bereits bei blogfoster angemeldet und können sich in den nächsten Wochen auf die ersten Sponsored Post Kampagnen freuen.Wenn Du wissen willst wie es in UK weiter geht und auf dem Laufenden gehalten werden willst, schaue auch auf unserem neuen Instagram Kanal blogfoster_uk vorbei.

#blogfosteruk

Bild

Newsletter

Melde Dich für den blogfoster Academy Newsletter an und erhalte die neuesten Artikel und weitere spannende Aktionen und Inhalte direkt in dein Email-Postfach


Kontakt

Hast Du Fragen? Dann schreib uns über das Kontaktformular und wir melden uns bei Dir.