Home » Brands Guide » Events » Online Marketing Rockstars Festival 2017 – das große Klassentreffen

Online Marketing Rockstars Festival 2017 – das große Klassentreffen

blogfoster bei den Online Marketing Rockstars-blogfoster Academy

Einmal im Jahr treffen sich die Online Marketing Rockstars Deutschlands zum großen Klassentreffen in Hamburg. Unsere Mission dieses Jahr: Was sind die neuesten Themen im Online-Marketing und gibt es neue Kanäle am Horizont? Hier haben wir einmal unserer 5 ganz persönlichen Highlights aus 2 Tagen Online Marketing Rockstars Festival zusammengefasst.

1.  Der Hype lebt

Wochenlang gab es eigentlich kein anderes Thema als die OMRs. Das E-Mail-Fach voller OMR-Newsletter, die einen Kracher nach dem nächsten angekündigten. Nach dem Start mit der ersten Konferenz vor 6 Jahren, wuchs das Festival Jahr für Jahr rapide an. Waren es bei der ersten Konferenz in der Hamburger Uni noch lediglich 200 Besucher, pilgerten dieses Jahr rund 25.000 Besucher in die Hamburger Messehallen. Ein Sinnbild für die schnelle Entwicklung einer gesamten Branche.

2. Es geht (fast) ohne Bargeld

Gemäß dem Zeitgeist der Digitalisierung, sollte dieses Jahr alles ganz ohne Cash funktionieren, das tat es aber zunächst nicht so recht und so gab es an Tag 1 Getränke und Essen umsonst, was die Rockstar-Meute natürlich freute und über die anfänglichen Einlass-Schwierigkeiten hinweg tröstete. Krisenkommunikation wie diese und dass der Chef höchstpersönlich die Ansage macht, kommen als Wiedergutmachung blended an und zeugen vom Stand der OMRs, den Sie bereits in der Branche genießen.

3. Das ganz große Klassentreffen

Das Online Marketing Rockstars Festival gleicht eigentlich dem Klassentreffen der Online-Branche. Überall trifft man bekannte Gesichter, man begrüßt sich freundschaftlich und tauscht sich aus. Besonders gefreut haben wir uns darüber, unsere Partner von gofeminin vor Ort zu treffen und über unseren Pitch am Stand des Next Media Accelartors, wo wir uns neben anderen Firmen präsentieren durften. Auch die Gründer von Stilnest waren mit einem interessanten Vortrag mit von der Partie.

4. Niche Influencer

Nachdem eigentlich jeder mittlerweile verstanden hat, dass Influencer Marketing nicht mehr weg zu denken ist, geht es jetzt um die Niche-Influencers. „Die Schönheit liegt in der Niche“, sagte OMR-Gründer Philipp Westermeyer während seines Talks zum State of the German Internet auf der übergroßen Konferenzbühne. Auch die erste große Vortragsrunde am Donnerstagmorgen beschäftigte sich mit dem Thema, und auch die Masterclass am Freitag griff das Thema noch einmal etwas praktischer auf.

5. Oli P und die derbste Band der Welt

Neben all den starken Inhalten und Diskussionen, die sowohl auf der großen Konferenz Stage, als auch auf der Expo-Stage und während den begehrten Masterclasses zu hören waren, darf bei den Rockstars natürlich auch die Aftershow-Party nicht zu kurz kommen. Während Oli P den Expo-Gästen am Donnerstagabend mit 90er Trash vom Feinsten das Ende des ersten Messetags einläutete, wurde am Freitagabend zu den Beginnern in der Messehalle 2 gefeiert. Wir sind uns intern noch nicht ganz sicher wen wir besser fanden 🙂

Fazit

Der Hype lebt – definitiv. Doch auch Rockstars haben es nicht immer leicht und bekommen schnell mal kleine Wachstumsschmerzen. Immer höher, immer schneller, immer weiter zu wollen scheint aber maßgebend für die Branche zu sein. Nicht vergessen sollte man bei all den Innovationen und noch so neuen Geschäftsmodellen aber auch das Altbewährte, wie das Bargeld zum Beispiel 😉

Jetzt freuen wir uns umso mehr auf die nächste große Konferenz: am 24.03.2017 rocken wir zusammen mit mehr als 40 Speakern die Rock the Blog Konferenz im Rahmen der CeBIT in Hannover.

 

 

2 Comments

Hier klicken um einen Kommentar zu verfassen

Bild

Newsletter

Melde Dich für den blogfoster Academy Newsletter an und erhalte die neuesten Artikel und weitere spannende Aktionen und Inhalte direkt in dein Email-Postfach


Kontakt

Hast Du Fragen? Dann schreib uns über das Kontaktformular und wir melden uns bei Dir.